Warten aufs Christkind (24.12.2011)

Um 13:00 Uhr kamen um die 40 Kinder, die mit uns die Wartezeit bis zur Bescherung verkürzen wollten. Wie jedes Jahr wurden die Gruppe in zwei Untergruppen aufgeteilt: Die eine bastelte zuerst ein Weihnachtsbärchen aus Nüssen und Drahtsterne, die andere spielte in dieser Zeit verschieden Spiele und hörte einer Geschichte zu. Zum Schluss besuchten wir noch geschlossen die Kinderkrippenfeier in der Kirche und als dann noch alles zusammengeräumt war, freuten wir uns schon auf eine friedliche Weihnachtszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: