Schubkarrenkorso in Eibach (17.06.2012)

Um 08:00 Uhr starteten auch wir in Richtung Eibach, um auch beim Weltrekordversich dabei zu sein. Diese Gelegenheit wollten wir auch nutzen, um für unser Gründungfest eine Woche später zu werden. So fuhren wir 14 Leuten und zwei Traktoren nach Eibach. Während der Fahrt wurde noch gemütlich gegessen und auch ein geplatzter Kühlerschlauch konnte uns nicht aufhalten. In Eibach angekommen richteten wir unsere Schubkarren fertig her und nach einem guten Mittagessen freuten wir uns schon auf den Korso. Nach dem Korso verstauten wir wieder alles und gingen zur Siegerehrung. Dort freute es uns besonders, dass die „Miss Schubkarren“ und der Torschützenkönig beim Torwandschießen von uns ausgezeichnet wurden. Alles in allem war es ein super schöner Tag für uns alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: