Radlbildersuchfahrt (02.09.2007)

Bei schönem Wetter fand unsere Radlbildersuchfahrt statt und lockte 80 Teilnehmer an. Die Strecke führte am Neuen Friedhof vorbei nach Gmain und dann nach Brunn, wo die erste Station war. Hier mussten die Teilnehmer Dominosteine auf Zeit aufbauen und Bierdeckel weitwerfen. Von hier aus gings Richtung Oberweinberg durchs Hangmaul durch, wo die zweite Station aufzufinden war. Hier gab es endlich Wurstsemmeln zur Stärkung. Die nächste Station war in Schwindach bei Familie Baumgartner, wo die Radler neben Säften probieren auch Wasser auf dem Kopf balancieren mussten. Anschließend gings zurück nach Schwindkirchen. Am Abend fand die Preisverleihung im Rahmen eines kleinen Grillfestes statt. Der erste Preis war ein Spanferkel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: