Petersfeuer (27.06.2009)

Heute hatten wir unser Petersfeuer am Wolfgang-Meier-Haus. Bereits einen Monat zuvor ging es los mit dem Organisieren von Holz für das Feuer. Trotz des schlechten Wetters im Vorfeld, beschlossen wir das Fest trotzdem durchzuziehen. Und wir hatten Glück, denn überall regnete es, nur nicht bei uns. So war das Fest gut besucht und der Höhepunkt – das Entzünden des Feuers lies nicht lange auf sich warten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: