Herbstfest (14.09.2008)

Nach einem langen Aufbautag begann am Sonntag um 10:00 Uhr der Tag mit einem von uns gestalteten Jugendgottesdienst. Danach fand unser Herbstfest aufgrund der schlechten Wetterlage im Wolfgang-Meier-Haus statt. Nach dem Mittagessen und teilweise nach Kaffee und Kuchen veranstalteten wir um 14:00 Uhr ein Spiel ohne Grenzen. Nach drei Disziplinen und einem Stechen setzte sich am Schluss die KLJB Isen vor der KLJB Wambach, den Höhenluftschützen Gmain und unserer Landjugend durch. Trotz der wenigen Besucher, die aufgrund des Wetters und versch. anderen Festen an diesem Tag ausblieben, war es ein schönes und auch erfolgreiches Fest für die KLJB.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: